Warum verkünden wir den Gefangenen die Freiheit ?

Jeder, der Gottes Geist empfangen hat, hat die gleiche göttliche Salbung wie Jesus sie hatte. Ja, derselbe göttliche Geist, der in Jesus lebte, lebt in uns. Wir haben damit die Kraft und die Autorität so zu leben wie Jesus.

Jesus selbst sagte einmal, dass alle, die an ihn glauben, das gleiche tun könnten wie er, ja und sogar noch Größeres.

Lasst uns diese Gabe nicht ungenutzt lassen. Wir haben die Vollmacht bekommen, im wunderbaren Namen Jesu zu beten und zu handeln, das ist Sein Versprechen an uns. Lasst uns nicht auf die Stimme des Unglaubens hören, sondern auf Sein Wort. Lasst uns das tun, wovon Gottes Wort sagt, dass wir es tun können. Lasst uns an das glauben, von dem Gottes Wort sagt, dass wir es bekommen haben. Wir haben die Vollmacht bekommen, alles zu tun, was Gottes Wort uns aufträgt. Diese Vollmacht ist größer als jede weltliche Autorität. Wir haben die Vollmacht über alle Macht des Bösen. Unsere Autorität ist damit größer als jede dämonische Macht, die sich uns in den Weg stellt. Lasst uns diese Vollmacht heute ausüben, wenn wir in bestimmte Situationen kommen, wenn wir mit anderen sprechen oder mit Zuversicht beten. Die göttliche Salbung verleiht uns die Vollmacht, Kranke zu heilen und Dämonen auszutreiben, ja sogar Tote aufzuerwecken. Solche Vollmacht werden wir nur dann wirksam ausüben, wenn wir wie Jesus im treuen Gehorsam der Leitung des Heiligen Geistes folgen. Er gibt uns die Kraft und Vollmacht über das, was Er uns aufträgt, nicht für das, was wir aus selbstsüchtigen Beweggründen tun wollen. Lasst uns auf Gottes Geist hören und tun, was Er uns sagt.                 

AMEN!